Abonnent werden lohnt sich!

Dieser Online-Dienst richtet sich insbesondere an Firmen des Holz- und Bautenschutzgewerbes, an Bausachverständige sowie Architekten und Bauingenieure, die mit den vielseitigen Arbeitsgebieten beim Schutz der Gebäude vor ihrem Hauptfeind, der Feuchtigkeit, fachlich richtig umgehen wollen.

Er wurde in Zusammenarbeit mit den Berufsverbänden Bundesverband Feuchte & Altbausanierung e.V. (BuFAS), dem Deutschen Holz- und Bautenschutzverband e.V. (DHBV) und dem Norddeutschen Holzschutzfachverband e.V. (HFN) entwickelt.

  • Derzeit über 180 Dokumente im Volltext (PDF)
  • Vierteljährliche Aktualisierung
  • Historischer Pool

Wichtiger Hinweis

Dieser Onlinedienst wird zum 31.12.2018 eingestellt.

"Holz- und Bautenschutz online" heißt ab sofort "Feuchteschutz und Bausanierung online"

Mit der Umbenennung soll die Themenvielfalt des Online-Dienstes auf den ersten Blick besser erkennbar sein. So sind neben den einschlägigen Normen zu Schäden an Holz und Holzbauteilen auch  Dokumente zum Vorbereiten und Durchführen nachträglicher Außen- und Innenabdichtungen an erdberührten Bauteilen, chemischer Horizontalabdichtungen, oder zum Aufbringen von Sanierputzen sowie Austrocknen durchfeuchteter Bauwerke enthalten. 


Shop

Beuth Fachnewsletter

Möchten Sie monatlich per E-Mail über neue Normen und Publikationen rund um das Fachgebiet informiert werden und kein Angebot mehr verpassen?